Gewissheit

Dem Himmel so fern,
Der Erde so nah,
Da ist’s mir egal:
Was finde ich da?
Dort gibt es nur Wolken,
Der Weg ist so weit,
Ich bleib‘ lieber hier
Und lebe befreit –
Ohne jemand der mir befiehlt,
Was zu tun und was sich ziert.
Das entscheide ich ganz allein,
Will Wissender, nicht Glaubender sein.

 

Von Lukas Schepers, 22.Mai’18,
Illustration von Gereon Brune

19875723_860414167447299_347129045_ob

 

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s