Durchs Schlüsselloch

Lecke mit der Zunge
über deine Freiheiten,
Rechte,
Wohltaten,
Errungenschaften,
Siege!

Lass den Geschmack
auf deinen Nervenbahnen
Haken schlagen,
bevor der Abdruck
des Schlüssellochs
um dein Aug
dich erinnern lässt,

dass Stäbe dich begrenzen
und ein eiserner Finger
auf deinen Lippen liegt.

Träume ruhig
weiter
bis dir
jemand
den Schlüssel bringt

 

Gedicht und Illustration: Lukas Schepers, 29′ November 2018

 

Schlüsselloch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s