Den Morast überwinden

Bevor der erste Schritt
Ins Leere tritt
Fasse ich einen Stein
Der dem Maße
Eines Fußes
Noch kaum entspricht
Doch reicht
Setze ihn nach vorn
Um nicht zu stürzen
In den Morast

Auf Zehenspitzen balanciere
Nächster Schritt steht kurz bevor
Wieder muss ein Stein
Die Rettung bringen
Fasse einen größeren
Stehe fest
Ruhe aus
Schöpfe Mut
Für den nächsten Schritt
Ein Moment der Sicherheit

Krame erneut
Nach Trümmern
Die mit List zerschlagen
Doch Boden unter Füßen sind
Aber bei jedem Griff
Und jedem Schritt
Beginnt erneut die Taumelei
Falle beinahe
In den Schmutz
Doch hält das Fundament

Höre Schritte rechterhand
Blass sind die Gesichter
Gefesselt ihre Hände
Reihen sich
Bis der Erste
Mit dem Gesicht voran
Im Dreck erstickt
Bevor er einen Zentimeter sinkt
Steigt der Zweite über ihn
Türmen sich die Leiber auf

Schon zwanzig Körper
Im dunklen Schlamm
Da sehe aus dem Dickicht
Die Peitsche
Ihren Rücken quälen
Weitere Hiebe führen
Zum Verschleiß der Menschenleben
Die übereinander tummeln
Stürzen und krepieren
Bevor je Rettung sie erlangen

Zorn steigt auf
Beinahe zerstöre
Das eigne Fundament
Um die Trümmer
Gegen ihn zu schleudern
Doch würde so
Der Weg versperrt
Nicht mehr vor noch zurück
So warte noch
Denn die Zeit ist nicht

Kurz bevor
Das rettende Ufer erreicht
Hat das Ungeheuer seinen Weg
Mit Menschenfleisch gepflastert
Schreitet über ihr Rückgrat
Das es über Jahre brach
Erreicht die andere Seite
Und verschwindet
Im Schutz der dichten Blätter
Den Tiefen des Waldes

Wanke und Kämpfe noch
Stundenlang doch schaffe es
Nehme den letzten Stein des Fundaments
Verwahre ihn zum Kampf
Stürme hinterher
Doch besinne und eile
Lieber zu dem Körperhaufen
Höre noch ein letztes Röcheln
Ziehe den Erniedrigten
Überlebend aus dem Schmutz

Während wir am Ufer sitzen
Kommt ein weiterer allein
Will nicht über Leiber gehen
Sucht nach einem Fundament
Wir helfen auf der anderen Seite
Und schmeißen ihm
Mit voller Kraft
Die nötigen Steine zu
Damit er sie verbauen kann
Und einen sicheren Stand erlangt

Text von Lukas Schepers // Illustration von Nadja Bamberger

1509272_852322044794297_2096124446_n

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s