Haben und Nicht-Haben

Nichtig!
Wer wenig hat,
Gibt bereitwillig.
Wer viel hat,
Nimmt mutwillig.
Wer nichts hat,
ist nicht und verfault kläglich.
– und doch sterben letztlich Besitzende wie Besitzlose elendig.

 

Von Mesut Bayraktar, 20.Sep’16 / Illustriert von Priska Engelhardt


Folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/nous.literatur

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s