Sonne

„Schau, sie hebt sich empor und lichtet die Welt.
Oh, Lebenserwecker!
Es heißt: ‚Am Abglanz der Sonne haben wir das Leben.‘“
„Es stimmt, in der Ideenwelt;
wir haben indes Hunger, unsern Todeswärter.
Oh, tödlich des Schöngeist’s Reden!“

Von Mesut Bayraktar, 11.Okt’16 / Illustriert von Priska Engelhardt

11b-illustration

Folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/nous.literatur

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s